Startseite > News > Inhalt
Kalter Schlaf, wickelte ein Handtuch um den Hals!
- Nov 16, 2016 -

Herbst/Winter-Saison, in der Nacht, die Temperatur relativ gering ist, Menschen schlafen nach ragen oft Nacken- und Schulterbereich, verengen Schulter, Hals wodurch, Blutgefäße, schlechte Durchblutung, was zu Muskelkrämpfen, verursacht einen steifen Nacken.

Winterschlaf, neben Tuck, auch ein Handtuch um den Hals gewickelt, die kann effektiv verhindern, Hals, Schulter, steifen Hals verursacht durch Wind ausgesetzt. In der Zwischenzeit, Nacken- und Schulterbereich, die oft auch Aktivität, die beste Methode ist: gekreuzt in den Rücken, Kopf und Händen in die entgegengesetzte Richtung, so dass Sie die Nacken- und Schultermuskulatur Muskeln trainieren können verringert die Wahrscheinlichkeit eines Muskelkrämpfe. Kissen Höhe zu passen, in den Nacken mit der Faust hoch, stehend, Kopf, Nacken und Schultern in der gleichen Ebene zu halten versuchen.

Wenn ein steifes Genick, zuerst liegend im Bett nicht zu bewegen, Muskelregeneration, Handtücher auch einsetzbar. Aber wenn die Schmerzen länger als 24 Stunden oder Symptome wie Hände und Füße hat, die beste Zeit, um das Krankenhaus, insbesondere häufig wiederholte gehen und möglicherweise aufgrund von zervikale Spondylose induziert durch wiederkehrende steifen Nacken.