Startseite > News > Inhalt
Handtuch Shopping-Tipps
- Dec 05, 2018 -

Was ist ein gutes Handtuch?
Schneiden Sie das Handtuch ab.
Der Wollring eines gewöhnlichen Handtuchs wird geschnitten und behandelt, um die Stoffoberfläche mit flachem Flusen zu bedecken, der auf beiden Seiten oder auf einer Seite geschnitten werden kann oder teilweise geschnitten werden kann, um einen strukturierten Flusen zu bilden.
Vorteile: Weich, bequem zu bedienen, hygroskopischer und weicher als herkömmliche Handtücher. Nach dem Reduzieren ist der Druck exquisiter und das Produkt ist von hoher Qualität.
Rosinenhandtuch
Ein Handtuch mit verschiedenen Mustern, das aus einem Jacquard mit Garnen aus verschiedenen Geweben, Farben oder Materialien gewebt wurde. Das verwendete Fasermaterial, die Garnfeinheit, die Gewebestruktur sowie die Breiten- und Längendichte variieren stark und die Konstruktions- und Webtechniken sind komplex.
Vorteile: Das Muster ist zart und zart, die Farbe ist hell und veränderbar.
Antibakterielle Handtücher
Es hat eine gute hemmende Wirkung auf Candida albicans, Staphylococcus aureus und E. coli. Die Sterilisationsleistung von mehr als 100 Waschvorgängen kann immer noch 94-98 erreichen.
Vorteile: Unter feuchten und heißen Bedingungen wird es nicht Mehltau, Geruch, Anti-Milben-Hemmung, ist eine neue Art von Pflegetuch.
Wandtücher
Das nicht verdrehte Garnhandtuch verwendet das Verarbeitungsverfahren aus Baumwollgarn und kombiniertem Garn, und nach dem Weben in ein Embryontuch wird die Lösung aus Baumwolle und löslichem PVA-Garn durch das Färbe- und Veredelungsverfahren verwendet, um einen nicht verdrehten Samtring herzustellen.
Vorteile: fühle mich glatt wie Fett, gute hygroskopische, schützende Haut, ist ein Mode-Schönheitstuch.
Kosmetiktuch aus Baumwolle
Regenerierte Fasern, die als Rohstoffe für natürliche Cellulose verwendet werden, wie Viskosefasern, Modaier-Fasern und Newdale-Fasern, werden gewebt und durch physikalische und chemische Verfahren in Cellulosesulfonatlösung umgewandelt und anschließend durch ein spezielles Verfahren versponnen.
Vorteile: glatt und zart, flauschig, weich, hygroskopisch, atmungsaktiv, glatt und schön, ist ein sehr beliebtes Kosmetiktuch.
Handtucheinkaufstipps
1, Wollkreis
Die Oberfläche des Handtuchs hat viele hervorstehende Wollringe, was das Hauptmerkmal für die Qualität des Handtuchs darstellt. Um zwischen Vorder- und Rückseite jeder Augenhälfte zu wählen, gibt es viele lange, reichhaltige und weiche Handtücher, die leicht Wasser aufnehmen und Wasser speichern können.
2, Gewicht
Gute Qualität Handtücher, schweres Gewicht; Schlechtes Handtuch, geringes Gewicht. Sie können die Vergleichsmethode verwenden, um ein gutes Produkt mit einem hohen Gewicht auszuwählen.
3, Garn
Je besser die Qualität des Garns für Handtücher ist, desto höher ist das Garn. Hochwertige Handtücher werden oft mit 32 und 21 verwoben; Mittlere Handtücher bestehen meistens aus 21 oder 20 Teilen. Das untere Zahnrad ist mit 21 oder 16 Garnen gewebt.
4, fühlen
Im Garn der Webhandtücher fühlt sich das reife Garn weich, stark und dauerhaft an, und das rohe Garn fühlt sich härter an. Mit einer kleinen Menge Wasser kann auch aus einer Höhe von 20 bis 30 cm auf das Handtuch getropft werden. Wenn der Wassertropfen sofort eingesaugt wird, besteht er aus gegartem Garn.
5, weben
Überprüfen Sie die Textur, streuen Sie das Handtuch oder die Dialyse zur Sonne, um zu sehen, ob das Erscheinungsbild fehlerhaft ist, z. B. Farbe, Rost, Flecken, Druckmaterialien und Unklarheiten. Wenn nicht, zeigt dies eine höhere Qualität an.
6, Textur
Die Textur des Handtuchs sollte flauschig und weich sein. Dies gibt den Menschen ein Gefühl von Komfort und Genuss. Es fühlt sich elastisch in der Hand an und haftet wie eine Frühlingsbrise am Gesicht, wodurch den Menschen ein Gefühl der Liebe vermittelt wird.
7, Farbe
Ganz gleich, um welche Art von Handtuch es sich handelt, solange das Material exquisit ist, der Prozess läuft, es muss sehr hell sein, auf den ersten Blick gibt es ein Gefühl von Frische. Alte farbige Handtücher sind im Allgemeinen einfach und werden schlecht verwendet, was ungesund ist.
8 Muster
Das Handtuch ist auch eine Kunst, es ist eine Dekoration. Gutes Handtuchmuster klar, druckgenau, voll, neuartig, zeitgemäß. Vermeiden Sie den Kauf gefälschter Waren, die auf grobe Weise hergestellt werden und Göttern ähneln.
9 Wasseraufnahme
Verwendung von hochwertigem Baumwollgarn, mit fortschrittlicher Koch-, Druck- und Färbetechnologie aus Handtüchern, den Anforderungen an hydrophiles Tuch, Wischtuch, Feuchtigkeitstrocknung, Staub.
10, Stil
Es gibt verschiedene Stile und Techniken für Handtücher. Wählen Sie gute Materialien, Qualität und feine Nähte, horizontal vertikal, genau die richtige Marke für Nähtücher, die sehr elegant wirken. Lassen Sie die Menschen lieben.